Sichere Migration von Datenbeständen
Viele Anwender stehen heute vor dem Problem, dass sie gar nicht oder nur mit größtem Aufwand auf archivierte digitale Datenbestände zugreifen können. Entweder sind die Hersteller der Software, mit der die Datenbestände erzeugt wurden, nicht mehr am Markt präsent, die Archivierungssysteme abgekündigt oder die erforderliche Hardware nicht mehr verfügbar bzw. ist die Systemunterstützung nur gegen eine hohe Servicegebühr zu sichern. Die geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verpflichten den Anwender jedoch, die gespeicherten Daten verfügbar und auswertbar vorzuhalten.
Eine Migration der Datenbestände in selbsttragende Archive sichert diese dauerhafte Verfügbarkeit der Daten auch ohne hohe Instandhaltungskosten.

  • Revisionssichere und klar strukturierte Datenträger (DVD)
  • Unabhängige Langzeitarchivierung
  • Intuitives, einfach zu handhabendes Archivsysteme
  • Viewer DAKOView32 mit umfangreichen Funktionen für Ihre Recherche
  • Langfristige Sicherstellung der Verfügbarkeit der Datenbestände
  • Minimale Systemvoraussetzungen: PC mit DVD-ROM u. Windows-BS